Le rêve est fini - Peachykeen

Genre: Musikvideo
Länge: 4 Minute 34 Sekunden

Video abspielen

Am Set

Facebook
WhatsApp
Twitter
Email

Über das Projekt

Das Musikvideo ist im Rahmen des Labelprojekts an der Hochschule der populären Künste Berlin entstanden. Das innerhalb des Kurses „Musikproduktion“ gegründete Label Kleistpark Records mit 12 Studierenden an allen erforderlichen Positionen veranstaltete eine Audition, wo sich die Band PeachyKeen gegen knapp 20 andere Acts durchsetzen konnte. Innerhalb von fünf Monaten hat das Label mit der Band einen Song im Studio aufgenommen, eine Single heraus gebracht, ein Photoshooting veranstaltet, die Social Media-Präsenz ausgebaut und ebendieses Musikvideo produziert. 

Abgedreht nach 36 Stunden, mit 12-köpfigem Team, an über 10 Locations! Mit dem detailreichen Storytelling erzählen Musik und Bild von der Motivation, den Zwängen der Großstadt zu entfliehen, einfach aufzubrechen, dem Versuch, Alltägliches hinter sich zu lassen und in der alleinig bewusstseinserweiternden Freiheit unverbrauchte Luft einatmen zu können. Dass das ein zäher Prozess ist, wird schnell klar; immer wieder holt einen der Trott ein, immer wieder muss neu angesetzt werden und schlussendlich steht man vielleicht wieder am Anfang ohne es überhaupt zu realisieren: Le rêve est fini!